JAM GmbH

Vorschaubild

Recknitzallee 1 a
18334 Bad Sülze

Telefon (038229) 704-0
Telefax (038229) 704-28

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.jam-badsuelze.de


Aktuelle Meldungen

Wir suchen Streetworker

(01.02.2021)

Streetwork in Ribnitz-Damgarten

ab sofort, befristet bis 31.12.2022, 40 Stunden/Woche

Die gemeinnützig tätige JAM GmbH ist anerkannter freier Träger der Jugendhilfe im Landkreis Vorpommern-Rügen und Mitglied im Diakonischen Werk Mecklenburg-Vorpommern e.V. Arbeitsfelder der JAM GmbH sind Schulsozialarbeit, Jugendsozialarbeit, Erzieherische Hilfen, Netzwerk- und Gemeinwesenarbeit sowie eine Kindertagesstätte.

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen / eine Sozialpädagogen*Sozialpädagogin für das Arbeitsfeld: Aufsuchende Jugendsozialarbeit / Streetwork in Ribnitz-Damgarten.

Ihre Aufgaben bei uns:

 

  • Aufsuchende Jugendsozialarbeit
  • Kontaktpflege zu jugendlichen Cliquen im öffentlichen Raum
  • Organisation und Durchführung von bedarfsgerechten niedrigschwelligen stadtteil- und zielgruppenorientierten Angeboten
  • Vertretung der Interessen der Jugendlichen gegenüber der Stadtverwaltung Ribnitz-Damgarten und der Kommunalpolitik
  • Unterstützung der jungen Menschen am Übergang Schule Beruf
  • Beratungsgespräche und Krisenintervention im Rahmen der aufsuchenden Arbeit
  • Motivation zur Inanspruchnahme weiterführender Hilfen
  • Kooperation und Vernetzung mit Jugendvereinen, Jugendinitiativen und freien Trägern der Jugendhilfe
  • Entwicklung von Interventions- und Präventionsstrategien im Zusammenspiel von Stadtverwaltung, sozialen Diensten, Ordnungsamt und Polizei
  • Dokumentation und Berichtswesen

 

Sie bringen mit:

  • Abschluss als Sozialpädagoge*Sozialpädagogin mit staatlicher Anerkennung oder staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder gleichwertig
  • Führerschein Pkw
  • Offenheit, Toleranz und Wertschätzung gegenüber den jungen Menschen sowie deren Lebenssituationen
  • Konfliktlösungskompetenz und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Kenntnisse in Bereich der Jugendsozialarbeit und jugendspezifischen Themen
  • Erfahrungen im Umgang mit jungen Menschen und Fähigkeit zur offenen Kontaktgestaltung
  • Gefestigte und belastbare Persönlichkeit mit einem hohen Grad an Reflexions-fähigkeit
  • Bereitschaft zur flexiblen Wahrnehmung der zielgruppengerechten Arbeitszeiten

 

 

Wir bieten:

  • Vergütung in Anlehnung an die AVR des DW MV
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Jahressonderzahlung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teamanbindung sowie eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre

Teilzeitbeschäftigung ist bis zu 35 Wochenstunden möglich.

 

Bewerbungen können gesendet werden an:

JAM GmbH
z.Hd. Juliane Hecht-Pautzke
G.-A.-Demmler-Str. 6
18311 Ribnitz-Damgarten

 

oder per Mail an: